icon
icon
icon

Bestattungsvorsorge

Wenn man aktiv im Leben steht, Hobbys, Familie und andere Dinge hat, um die man sich kümmern kann, scheint der Gedanke an den eigenen Tod absurd. Er wird verdrängt, und man sagt sich, dass man ja noch genug Zeit hat, sich um solche Sachen zu kümmern, wenn es soweit ist. Doch wann ist es eigentlich soweit? Macht sich der Zeitpunkt immer so bemerkbar? Sagt uns eine innere Stimme oder die innere Uhr immer Bescheid, wenn Veränderungen auftreten? Tatsache ist, dass in vielen Fällen dieser Zeitpunkt einfach übergangen wird, und der Tod einfach so nach unserem Leben greift, ohne Anzeichen und ohne ersichtlichen Grund. "Der Tod hat keinen Kalender" heißt es da, und die vielen plötzlichen Tode in unserem Umfeld lassen uns dies manchmal sehr schmerzlich erfahren. Seien Sie darauf vorbereitet, und zeigen Sie auch Ihrer Familie, dass Sie verantwortungsbewusst mit dieser Situation umgehen. Frühzeitige Vorsorge sichert Sie und auch Ihre Familie ab, wenn der Ernstfall eines Tages, möglicherweise unverhofft, eintritt.

Wie weit Ihre persönliche Vorsorge greift, entscheiden Sie selbst. Sie haben folgende Möglichkeiten: Sie informieren sich bei uns über Bestattungsarten und Möglichkeiten und lassen sich erklären, welche Dinge im Falle eines Falles zu bedenken sind. Sie entscheiden sich nach eingehender Beratung für eine Form der Bestattung Und lassen diese von uns in einem Vorsorgevertrag schriftlich festhalten. Selbstverständlich obliegt es Ihrer Verantwortung, diesen Vertrag jederzeit zu andern. Sie haben die Möglichkeit, den abgeschlossenen Vorsorgevertrag an ein Treuhandkonto anzuschließen, welches nur für den Fall der Bestattung von uns aufgelöst werden kann. Auf dieses Konto können Sie die von uns für die Bestattung ermittelten Kosten bereits einzahlen. Die Summe wird selbstverständlich verzinst. Der Vorteil: Behörden wie z.B. das Sozialamt haben keinerlei Zugriff auf diese Gelder, und sie werden auch nicht als vorhandenes Vermögen gewertet. Eine weitere Möglichkeit ist, eine Sterbegeldversicherung über uns abzuschließen, und zwar ohne Gesundheitsprüfung.
Mit diesen Möglichkeiten entscheiden Sie selbst, was nach Ihrem Tode geschehen soll, und sichern die Beerdigung auch finanziell ab. Sie ersparen Ihrer Familie viele Unannehmlichkeiten, indem Sie vorsorgen.